Dr. Michael Pichelmaier
Facharzt für HNO
Ästhetisch-funktionelle Kopf/Halschirurgie

Kosten der Behandlung

Preise der Behandlungen

Operative Eingriffe werden in einer Wiener Belegklinik, oder bei kleineren Eingriffen in einem privaten Ambulatorium durchgeführt und bewegen sich im speziellen bei Nasenkorrekturen inkl. Narkose, falls nötig auch stationäre Betreuung, im Bereich 3500 - 5000 Euro.

Die oben genannten Preise inkludieren die notwendigen Klinikkosten, sowie das Honorar für den Narkosearzt.
Die Operation wird in einer stressfreien Allgemeinnarkose durch einen erfahrenen Anästhesisten durchgeführt. Für die postoperative Nachbetreuung stehen wir für Sie jederzeit zur Verfügung. Der OP Tag kann wahlweise tagesklinisch oder mit einer Übernachtung geplant werden.

Üblicherweise führe ich Nasenkorrekturen in folgenden Kliniken durch:

Ordinationszentrum Rahlgasse (www.oprahlgasse.at)
In diesem zertifiziertem OP-Zentrum nahe der bekannten Mariahilferstrasse in Wien führe ich kleinere Eingriffe wie Ohranlegeplastiken oder Lidkorrekturen durch.
Auch weniger aufwendige Nasenkorrekturen können hier ambulant durchgeführt werden, sodass Sie noch am gleichen Tag entlassen werden können.

Evangelisches Krankenhaus (www.ekh-wien.at)

In dieser Klinik betreue ich vorwiegend ausländische, privat- und zusatzversicherte Patienten, aber auch Patienten mit allgemeinen Kassen, sowohl im Rahmen eines stationären Aufenthaltes, oder wahlweise auch ambulant.

Insgesamt sollten Sie für den Aufenthalt in 3 Tage einplanen.